Erfahren Sie mehr über RGB-LED und die Auswirkung von Lichtfarben auf den menschlichen Organismus.
Der Guide zur kostengünstigen und effizienten Umstellung Ihres Haushalts auf LED-Beleuchtung. Die Umwelt wird es Ihnen danken.
Auf der Internetseite www.energieheld.de/deutschlands-energiekosten-in-echtzeit kann man genau sehen, wieviel Strom soeben verschwendet wurde oder verloren ging. Die Verluste durch Stand-By-Geräte oder lange Übertragungswege sind wesentlich höher als gedacht, aber auch die falsche Beleuchtung trägt wesentlich dazu bei, dass Strom und Geld aus dem Fenster geworfen wird.
Es ist eines der größten und bedeutendsten Phänomene für jede Kultur. Die Annahme, dass Licht nur für die Beleuchtung nützlich ist, wurde zwar schon seit langer Zeit widerlegt, doch dank der modernen Forschung erlangen wir weitere wichtige Erkenntnisse: Licht und Gesundheit ist nicht voneinander zu trennen!
Zeitloses Design und innovative Technologien verschmelzen ineinander und bringen moderne Lichtkunst und bringen ein stilvolles Ambiente hervor. Die neue Sensation auf dem Lichtmarkt trägt den Namen „LED Filament“. Die Rede ist von den LED-Glühfäden oder auch LED-Glühbirnen. Auf mehreren Fäden wurden unzählige winzige LED-Chips aneinander gereiht, so dass das Ergebnis einer herkömmlichen Glühbirne sehr nahe kommt.
Obwohl leuchtende OLED-„Glasscheiben“ gerade dabei sind, die Industrialisierungsreife erreichen, forscht OSRAM bereits an einer weiteren Innovation, die die Lichtwelt weiter verändern wird: leuchtende Folien auf Basis lichtemittierender Zellen, die in einem Druckverfahren produziert werden. Dieses Verfahren soll es mittelfristig ermöglichen, Flächenleuchten zu sehr günstigen Preisen zu produzieren.
Mit dem Einsatz von Nanotechnologie erhofft sich OSRAM, künftig deutlich mehr LED-Chips auf den bestehenden Produktionsanlagen fertigen zu können. Forschern des Unternehmens ist es erstmalig gelungen, eine sogenannte „3D-Nano-LED“ für weißes Licht herzustellen. Möglich wird der Produktivitätsschub durch die besonderen Oberflächeneigenschaften des LED-Chips.
Der Physik-Nobelpreis 2014 wurde für die Entwicklung der blauen LED vergeben. Wir gratulieren den Preisträgern Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shuji Nakamura ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.
Die Erfindung der blauen Leuchtdioden stellt einen einzigartigen Meilenstein in der jüngeren Technologiegeschichte dar. Kaum eine andere Lichtquelle ist so effizient.
Mit einer 360°-Kamera auf dem Dach des Gebäudes, innovativer Software und LED-Leuchten wollen OSRAM-Forscher die im Freien herrschenden Lichtverhältnisse in Echtzeit ins Gebäudeinnere holen. Ein neuer Sonnenalgorithmus ermöglicht es, nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Lichtfarbe im Tagesverlauf so zu steuern, dass sie sich positiv auf Wohlempfinden und Produktivität an Büroarbeitsplätzen auswirken können.