Vorsicht vor Billig-LEDs!

LED-Lampen sind in den letzten Jahren erheblich günstiger geworden, dennoch greifen viele auf noch günstigere No-Name-Ware aus dem Internet. Doch trotz CE-Siegel sind LED-Lampen aus dem asiatischen Raum alles andere als sicher!

Technische Fehler

Laut einer stichprobenartigen Untersuchung durch den VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik), der sich besonders um Sicherheitsstandards bemüht, fehlen bei 6 von 7 Leuchtmitteln aus Fernost wichtige Isolationen, sodass schwere Stromschläge verursacht werden. Da die netzstromführenden Kabel und weitere Bauteile nur unzureichend bis gar nicht isoliert sind, können die Metallgehäuse und andere Bauteile unter Strom stehen und bei einer Berührung tödliche Folgen haben! Irritierend ist der Umstand, dass alle getesteten Lampen das CE-Kennzeichen aufwiesen. Das soll eigentlich garantieren, dass ein Produkt den europäischen Richtlinien zur Produktsicherheit entspricht, was aber offensichtlich nicht der Fall war. Die jeweiligen Importeure zu erreichen stellt sich als schier unmöglich heraus, eine Nachverfolgung ist vor allem über Onlineplattformen wie Ebay oder Amazon extrem schwierig.

Auch wenn immer mehr Händler diese Produkte aus ihrem Sortiment nehmen, ist der Markt immer noch überschwemmt mit solchen Produkten. 

Wir haben uns daher entschlossen, Ihnen ausschließlich solche Produkte anzubieten, die nach deutschen Qualitätsstandards hergestellt und mehrfach geprüft werden. Somit gewährleisten wir Ihnen höchste Qualität und absolute Sicherheit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.