Wir stehen für Umweltschutz

Ein großes Unternehmen zu sein, bedeutet eine große Verantwortung für die Natur zu tragen. Um im Einklang mit unserer Umgebung zu leben, liegt es an uns, den nachhaltigen und sorgfältigen Umgang mit Ressourcen voranzutreiben. Mit der Beteiligung an der Global Care Initiative hat sich OSRAM bewusst dieser Verantwortung unterzogen.

Was wir heute schon tun

In der Beleuchtungsbranche ist OSRAM der Pionier. Wir gehen voran bei der Entwicklung und Effizienzsteigerung der LED Lampen. Da 20% des weltweiten Stromverbrauchs auf Beleuchtungsaufgaben entfallen, wobei es für über 70% der eingesetzten Leuchten einen sparsameren Ersatz gibt, stellt der Umstieg auf LED einen großen Meilenstein für den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit dar.

Zurzeit arbeiten wir an der Entwicklung von OLEDs, hierbei handelt es sich um organische LEDs. Diese können schneller, kostengünstiger und ressourcenschonender hergestellt werden, lediglich an der Lebensdauer wird noch gefeilt.

Auch beim intelligenten Wohnen in so genannten Smart Homes sind wir vorne mit dabei. Beleuchtungssysteme wie Lightify oder Lightify PRO vermitteln bei der Lichtsteuerung über das Smartphone und über andere elektrischen Geräte nicht nur Spaß, sondern steigern die Effizienz und senken den Stromverbrauch bei Ihnen daheim. Bei der Vernetzung unserer Lampen sind wir neue Wege gegangen und sind noch lange nicht fertig.

Was wir noch tun werden

Schon vor langer Zeit haben wir angefangen, die Zukunft zu formen. Wir haben dafür gesorgt, dass LED heutzutage überall drin steckt. Ob es nun bei Ihnen zuhause oder auf der Arbeit, auf der Straße oder im Auto, auf dem Handy oder im Fernseher - unsere LEDs erhellen Ihren Alltag. Bei der aktuellen Entwicklung gehen wir davon aus, den Verbrauch der LEDs um weitere 30% senken und weitere stromsparendere Lichtmanagementsysteme anbieten zu können. Auch werden wir in neuaufkommenden Sektoren Vorreiter sein und das sparsamste und beste Licht anbieten. Im Off-Grid-Sektor (autonome, netzunabhängige Lebensweise) beispielsweise, wo Strom wie auch Wasser selbst erzeugt wird, können wir in Zukunft dank unserer LEDs über 190 Megatonnen Kohlenstoffdioxid einsparen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.